Die Historie des Hotels

term1.jpg, 637kB

term1.jpg, 637kB

term1.jpg, 637kB

term1.jpg, 637kB

Es ist die Zeit einen kleinen Spaziergang gurch die Vergangeheit zu machen. Hotel ist am Anfang des 19Jahrhundert(1892) von Herr Hackl gebaut worden. 1906 hat das Hotel schon wieder den Besitzer gewechselt, Emil Holub. 1920 hat das Hotel Herr Huber junior gekauft. Herr Huber senior hat gegenuber den Bahnhof ein dreistockiges Hotel gebaut, der leider den Bombenanflug im II Weltkrieg nicht uberstanden hat.

1946 ist Herr Huber junior durch die Dekrete ums Hotel gekommen. Dadurch ist Hotel unter die Organization Restaurants Neuhaus gekommen.Ëine der wichtigsten Personen hinter dem Tresen ist herr Jakeš – ein fruhere Angestelte des Konsulats im Wien. Und daher der Name Konsul, den die Gaste sind zu dem Konsul auf ein Bier hingegangen. Der Name ist bis heute geblieben.

Vor der Revolution 1985-1989 ist Hotel rekonstruiert worden. Es ist dazugebaut worden, man hat einen Heizraum dazugebaut, das Nachbarshaus ist dazugekauft worden, es worden die Fenster ausgewechselt, das gesamte erste Stock ist umgebaut worden. Es sind neue Zimmer erstanden. Es kam auch ein neue dach dazu. Leider ist auch die Fassade grau gemacht worden.

Nach dem Jahr 1990 , wo sich vieles hat privatiziert, bekamm die Geselschaft Čipero das Hotel in die Hande. Nach eine kurze Zeit hat aber Herr Malík das Hotel abgekauft. Der hat eine rednovierung durgezogen, wobei ein Luxusrestaurant, Bierhaus erstanden ist. Leider war es nur ein Bankbetrug. Denn er hat von der Bank 45Milionen Kronen bekommen, mit denen er sich aus den Staub gemacht hat. Wir wissen nur, dass er weitere Betruge im Prag vortgesetzt hat.

m Jahr 1997 ist das Hotel in die Hande von Ing.Kamlenkové gekommen, die es weiter hin an die Geseltschaft Stib Holding a.s vermietet hat. Stib Holding a.s. hat im Prag ein Casino Jalta gefuhrt und hier hatten sie vor die reichen Osterreicher und die verspeilten Italen hierherzulocken. Leider ist im nachstkommendem Jahr der Boss der Geselschaft ermordet worden und die restliche Belegschaft hat sich sofort entschieden das Hotel doch nicht mehr im Besitz zu haben wollen.

Am Jahresanfang des Jahres 1998 wird das Hotel von der Gesalschaft Euro Region CZ s.r.o gekauft, in deren Besitz befindet sich das Hotel heute immer noch. Hotel Konsul ist heutezutage ein Multifunkcionsfahiges Hotel. Die gesamte Zimmer befinden sich im ersten Stock. Hotel verfugt uber eigenes Waschraum, einen Raucherraum, eigene Wifi, einen Kamerasystem, einen Saloon und ein eigenes Hotelparkplatz. 19.4.2012 ist Galerie und Museum des Hotels neueroffnet worden.

Adresse: Hotel Konsul, čsl.legií 1 , 378 10 České Velenice

Direktor: Jiří Kovář Tel.: +420 777 747 626

Main Rezeption: +420 777 33 22 88

LASERGAME

Finden uns: